Rosen aus Stoff zum Selbermachen

Pünktlich zur Rosenblüte möchte ich euch eine tolle Dekovase zeigen, die nun unseren Eingangsbereich verschönert. Die Herstellung ist ganz einfach und als Romantikerin bin ich total verliebt in das süsse aber rustikale Gesteck. Heute gibt es deshalb eine Anleitung, wie ihr diese Stoffrosen und die goldige Blüte nachmachen könnt.

Stoffrosen 1 mit Zitat

Vielleicht wisst ihr schon, dass der Garten für mich noch ziemliches Neuland darstellt. Noch nicht lange wohnen wir im eigenen Haus, was bedeutet, dass ich jeden Tag Neues dazulernen muss. Ich geniesse es, neue Dinge auszuprobieren. Bei dieser Rose bin ich aber auf Nummer Sicher gegangen und habe sie aus Stoff kreiert. Erstens blüht sie so ganz bestimmt und zweitens verwelkt sie nicht!

Stoffrosen 2

Zur Taufe unseres Sohnes hat er ein traumhaftes Rosenbäumchen erhalten. Da es allerdings schon November war, als wir es einpflanzten, mussten wir gleich an die Überwinterung denken. Während den langen dunklen Monaten hoffte ich stets, dass es der Rose gut geht. Ob sie wohl ausreichend anwurzeln konnte? Waren die eisigen Temperaturen für diese junge Pflanze vielleicht doch zu viel? Vor ein paar Tagen entdeckte ich dann mit grosser Freude die ersten Blüten. Der Rosenbaum hat überlebt. 🙂

Stoffrose 3


Anleitung

Material
  • Stoffresten für die Rose (jeweils ca. 7 x 25 cm)
  • Stoffresten für die goldene Blüte (ca. 9 x 25 cm)
  • Vase
  • Zeitungspapier
  • Sekundenkleber
  • Faden
  • Nadel und Stecknadel

 

Schritt für Schritt zur Stoffrose

Anleitung Rose

  1. Schneidet Stoffstücke von 7 x 25 cm zu.
  2. Am oberen Ende wird der Stoff nach innen gefaltet.
  3. Nun wird der Stoff eingedreht.
  4. Immer wieder wird ein bisschen Leim als Befestigung hinzugefügt und am Schluss wird alles mit einer Stecknadel zum Trocknen fixiert.

 

Schritt für Schritt zur goldigen Blüte

Anleitung goldige Blüte

  1. Schneidet Stoffstücke von 9 x 25 cm zu.
  2. Faltet das Stoffstück zur Hälfte und stickt mit dem Vorstich 1 cm vom „offenen“ Rand entfernt entlang.
  3. Zieht am Faden, sodass sich der Stoff kraust.
  4. Zum Schluss wird der Faden verstätet.

 

Schritt für Schritt zur Vase

Anleitung Vase

  1. Polstert die Vase mit Zeitung aus.
  2. Setzt die Stoffrosen dicht aneinander in die Vase.
  3. Die Blüte kommt als letztes hinzu.

 

Stoffrose 4

So jetzt seid ihr vorbereitet und könnt selber solche Rosen und Blüten herstellen. Ob ihr sie nun in einer Vase platziert oder doch lieber als Applikation auf eine Tasche steckt, ist euch überlassen.

Ich bin schon gespannt, welche Ideen ihr habt.


Sabrina

 

Verlinkt bei: Creadienstag

Sabrina

2-fach Mama und Landmädchen aus der Schweiz, die gerne die schönen Dinge im Leben geniesst. Sie liebt die Arbeit mit Kindern, ist sehr begeisterungsfähig und möchte immer neue kreative Techniken ausprobieren.
(Visited 1.102 times, 1 visits today)

Ähnliche Beiträge

Über Sabrina

2-fach Mama und Landmädchen aus der Schweiz, die gerne die schönen Dinge im Leben geniesst. Sie liebt die Arbeit mit Kindern, ist sehr begeisterungsfähig und möchte immer neue kreative Techniken ausprobieren.

2 Kommentare

  1. Wow, wie schön! Stoffrosen stelle ich mir auch super als Verzierung von Röcken oder Kränzchen für Mädchen vor – danke für die Inspiration!
    Liebe Grüße,
    Sarah

  2. Liebe Sarah,
    das ist eine tolle Idee. Mädchen werden diese Rosen lieben! 🙂

    Sabrina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.