DIY Spielhölzchen für Kinder + 5 coole Spielideen

Als grosser Fan von DIY-Spielen ist das vor allem mit Kindern immer eine meiner liebsten Basteltätigkeiten. Für Kinder ist es einfach super cool, wenn sie mit ihrem Bastelwerk anschliessend spielen können. Topflappen und Haushaltspapierhalter in Ehren, aber für Kids sind Spielsachen doch gerade noch eine Stufe motivierender. Ich erlebe es immer wieder, dass Kinder es kaum abwarten können, ihr Werk fertig zu stellen, um endlich mit dem Spielen zu beginnen. Anschliessend wird das Spiel dann mit grosser Sorgfalt ausprobiert.

Und ja, in diesem Fall handelt es sich sogar um Lernspiele. (Als Lehrerin kann ich mir das manchmal einfach nicht verkneifen..) Es ist ein Lernspiel, dass den Kindern hoffentlich ganz viel Spass bereitet. Und jetzt möchte ich dir gleich zeigen, wie ihr es zu Hause herstellen könnt.

 

DIY Holzscheiben als Spielsteine für Kinder mit genialen Spielideen | von Fantasiewerk

 

Anleitung

Ganz alleine kann das Kind die Spielsteine nicht herstellen. Mit einem lieben Papa oder einer geduldigen Mama geht das aber ganz bestimmt.

Also: auf die Werkbank, fertig, los!

 

Material

  • Holzast (z.B. Birke)
  • Wandtafelfarbe
  • Kreide

Werkzeuge

Holzsäge, Schleifpapier, Pinsel

 

Schritt für Schritt

DIY Holzscheiben als Spielsteine für Kinder mit genialen Spielideen | von Fantasiewerk

1.Säge so viele Holzscheiben, wie du möchtest. Eine optimale Grösse dafür ist 1 cm.

(Wenn du keine Lust hast, den Ast selber zu zersägen, gibt es die Stücke auch einfach zum Kaufen.)

2. Schleife die Ober- und Unterseite der Holzscheibe unbedingt ab, damit sie schön glatt ist.

Bei uns hat es so viel Sägespäne gegeben, dass der romantische Papi mir gerade sein Herz geschenkt hat. *schmacht* (siehe Foto)

3. Mit einem Pinsel wird eine dicke Schicht der Wandtafelfarbe auf die Holzscheibe aufgetragen.

4. Zum Schluss können die Holzscheiben mit individuellen Motiven bemalt werden.

 

Coole Lernspiele für Kinder

Brauchst du ein paar Inspirationen, was du nun mit diesen Steinen machen kannst? Hier ein paar Ideen:

 

Tic Tac Toe

Das lustige Spiel zum Überlegen kommt bei Kindern immer gut an. Die Motive können dabei frei gewählt und auf die Holzstücke gemalt werden. Als Gitternetz haben wir Steine und Schnur genommen. Bestimmt findet ihr draussen auch ein paar Äste, die dazu verwendet werden können. Nun können zwei Spieler beginnen. Beide Spieler legen abwechselnd ein Holzstück. Wer zuerst eine Dreierreihe hinbekommt, hat gewonnen.

DIY Holzscheiben als Spielsteine für Kinder mit genialen Spielideen | von Fantasiewerk

 

ABC-Spiel

Gerade am Anfang der Schulkarriere sind die Kinder wie versessen auf das Alphabet. Vorwärts und sogar manchmal sogar rückwärts wird es immer wieder aufgesagt. Mit den Buchstabenbausteinen kann nun ein kleiner Wettkampf veranstaltet werden:

  • Wer hat zuerst das ganze Alphabet gelegt?
  • Wer findet zuerst den Buchstaben C?
  • Wer kann am schnellsten den 8. Buchstaben des Alphabets hinlegen?
  • usw.

DIY Holzscheiben als Spielsteine für Kinder mit genialen Spielideen | von Fantasiewerk

 

Buchstabenspiel

Das Buchstabenspiel ist sozusagen eine Weiterführung des ABC-Spiels. Nun können nämlich aus den Buchstaben des Alphabets auch Wörter gelegt werden. Diese können wie beim Scrabble verbunden werden und so entsteht ein riesiges Wörternetz.

DIY Holzscheiben als Spielsteine für Kinder mit genialen Spielideen | von Fantasiewerk

 

Zahlenmemory

Am Anfang der „Schulkarriere“ ist der Mengenbegriff ein zentrales Ziel im Mathe Unterricht. Die Kinder lernen, was „3 Stück“ bedeutet und schreiben auch die passende Zahl dazu. Genau das kann mit dem Zahlenmemory geübt werden. Schreibe als Vorbereitung mit deinem Kind Zahlen auf die einen und die passende Punktezahl auf die anderen Holzstücke. Im Spiel sollen schliesslich alle Paare gesucht werden.

DIY Holzscheiben als Spielsteine für Kinder mit genialen Spielideen | von Fantasiewerk

 

Malen und Legen

Zum Schluss wird es wieder etwas kreativer. Das Kind darf bei dieser Aktivität etwas Schönes auf die Holzblöcke zeichnen und diese irgenwie miteinander in Verbindung bringen. Erlaubt ist alles. – Zum Beispiel: ein Zug, ein Osternest, Kugeln für den Weihnachtsbaum oder ein Tatzelwurm.

DIY Holzscheiben als Spielsteine für Kinder mit genialen Spielideen | von Fantasiewerk

 

Bestimmt hat dein Kind noch viel mehr Ideen, was es auf die Holzscheiben malen könnte. Das Schöne ist doch, dass man die Kreide mit einem Wisch wegmachen und ein neues Spiel kreieren kann.

 

DIY Holzscheiben als Spielsteine für Kinder mit genialen Spielideen | von Fantasiewerk

 

Spielt dein Kind auch so gerne mit etwas Selbstgemachtem? Dann schau dir unbedingt meine DIY-Spielesammlung an. Vielleicht findest du dort noch mehr Inspirationen.

Welches Spiel hat dein Kind schon gebastelt? Ich würde mich riesig freuen, wenn auch du deine Spielideen in einem Kommentar teilst.

♥ Sabrina

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Sabrina

2-fach Mama und Landmädchen aus der Schweiz, die gerne die schönen Dinge im Leben geniesst. Sie liebt die Arbeit mit Kindern, ist sehr begeisterungsfähig und möchte immer neue kreative Techniken ausprobieren.
(Visited 577 times, 1 visits today)

Über Sabrina

2-fach Mama und Landmädchen aus der Schweiz, die gerne die schönen Dinge im Leben geniesst. Sie liebt die Arbeit mit Kindern, ist sehr begeisterungsfähig und möchte immer neue kreative Techniken ausprobieren.

8 Kommentare

  1. HAch schön, was man mit so ein paar kleinen Räfelchen alles machen kann.
    ein kleines Tic Tac Toe hab ich auch schon vorbereitet (wird noch ein bisschen dauern bis es bei mir zu sehen ist.. es passt gerade nicht in meinen Blogplan XD)
    Aber mit den Hölzchen wäre es definitiv noch schöner geworden…

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    • Liebe Franzy,
      Ja, du sagst es. Mein Blogplan überquillt momentan auch. Es gibt immer viel zu viele schöne Bastelprojekte und einfach zu wenig Zeit! 😉
      Das Tic Tac Toe finde ich ein geniales Spiel, das ich selber noch gerne spiele. Ich bin schon gespannt auf deinen Beitrag.
      ♥ Sabrina

  2. Ein soo schöne Idee! Und wundervoll präsentiert! So macht werkeln zusammen Spass und die Produkte kann man lange und immer wieder einsetzen, was will man mehr?!
    Heitere Grüsse Britta

    • Hallo Britta,
      Das finde ich genau auch. Ich kann mich heute noch an die Bastelprojekte erinnern, die ich mit meinem Papi machen durfte. Solche schönen Erlebnisse gönne ich allen Kindern.
      ♥ Sabrina

  3. Eine gute Idee, kann auch gut mitgenommen werden.
    Sicher auch ein willkommenes Geschenk.
    L G Pia

    • Hallo Pia,
      Genau! Auf die Idee bin ich nämlich gekommen, als ich solche Hölzchen als Tischdeko sah. Vielleicht stibitze ich sie einfach einmal und gestalte so einen schönen Herbsttisch. 😉
      ♥ Sabrina

  4. Liebe Sabrina, was für eine coole Idee! Und so vielfältig einsetzbar. Das werde ich mir auf jeden Fall merken!
    Liebe Grüße, Sabrina 🙂

    • Hallo Sabrina,
      das freut mich aber. Unterdessen haben wir noch viel mehr Spielideen entwickelt. Kinder sind ja so erfinderisch.
      Liebe Grüsse,
      ♥ Sabrina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.