4 süsse Haarbänder fürs Baby-Foto {+ Häkelanleitung}

Auch wir sind nicht daran vorbeigekommen. – Ach, die süsse Babyfotografie..

Eigentlich hatte bereits mein Bruder wunderschöne Fotos der neugeborenen Siena gemacht. Ein bisschen später hat es uns aber doch gereizt, noch ein Familien-Fotoshooting bei einer Fotografin zu organisieren. Da waren ein paar süsse Babyfotos natürlich einfach Pflicht. Wie das genau abgelaufen ist, möchte ich dir gleich erzählen.

Unsere kleine Lady sollte für diesen speziellen Anlass einen süssen Kopfschmuck erhalten. (Haarband kann man bei dem wenigen Haar fast nicht sagen…) Da ich diese Bändchen einfach sooooo herzig finde, haben wir gleich 4 verschiedene anprobiert. Auch da möchte ich dir von meinen Erfahrungen erzählen und dir zeigen, wie du diese selbst machen kannst.

Übrigens liebe Fantasie-Post-Leserinnen: Erkennt ihr die Häkelblume, von der ich euch einst eine Anleitung geschrieben habe?

 

Haarband für das Baby häkeln | www.fantasiewerk.ch

 

Anleitung

Unser Wunsch-Accessoire für das Fotoshooting war ein selbstgehäkeltes Haarband. So ist es entstanden:

 

Material

  • feines Häkelgarn
  • Nähgarn

Werkzeuge

Häkelnadel, Schere, Stecknadeln, Nähnadel

 

Schritt für Schritt

 

Haarband für das Baby häkeln | www.fantasiewerk.ch

 

1. 30 Luftmaschen (+ 2 Wende-Luftmaschen) häkeln

2. 30 Stäbchen häkeln

3. Immer abwechslungsweise: in die erste Masche 6 Stäbchen häkeln, in die 2. Masche eine Feste Masche häkeln, in die 3. Masche wieder 6 Stäbchen häkeln, usw.

4. Häkelschnur zur Spirale eindrehen und mit Stecknadeln feststecken

5. Mit Nähgarn zur Blüte zusammennähen

(Je nachdem, wie viele Blüten du auf dem Band haben möchtest kannst du nun noch weitere häkeln.)

 

Haarband für das Baby häkeln | www.fantasiewerk.ch

 

6. 130 Luftmaschen (+ 1 Wende-Luftmasche) häkeln / Oder so viele, wie du für den Kopfumfang benötigst: 0-2 Monate = ca. 36 cm

7. 130 Feste Maschen häkeln

 

Haarband für das Baby häkeln | www.fantasiewerk.ch

 

8. Mit einem Nähgarn werden die Blüten zum Schluss auf dem gehäkelten Band festgenäht. Ich habe meine etwas seitlich angenäht, weil mir das so gut gefallen hat.

 

Weitere tolle Haarbänder

Habe ich dir schon erzählt, wie gerne ich die zuckersüsse Seite des Baby-Mädchens auslebe. Weitere Haarbänder haben also nur so darauf gewartet, von unserer Siena getragen zu werden. 3 wunderschöne Haarbänder möchte ich dir hier vorstellen und 3 weitere Haarbänder aus Stoffresten findest du bei Ariane.

 

Haarband für das Baby häkeln | www.fantasiewerk.ch

 

Strick-Mäschchen

Bei diesem Haarband wird lediglich ein rechteckiges Stück gestrickt und in der Mitte zusammengebunden. Das Ganze wird auf einem geflochtenen Zopf befestigt und schon hast du einen wunderschön romantischen Haarschmuck.

 

Haarband für das Baby häkeln | www.fantasiewerk.ch

 

Stoffblume

Noch einfacher geht es bei dieser Blüte. Hier werden verschiedene Blütenblätter aus unterschiedlichen Stoffen ausgeschnitten und in der Mitte mit ein paar Stichen zusammengenäht. Die Blüte wird auf einen weichen Garnfaden gebunden.

 

Haarband für das Baby häkeln | www.fantasiewerk.ch

 

Natur-Blüte

Am einfachsten geht es mit dieser Technik: Wiederum schneidest du ein paar Blütenblätter aus Stoff aus. Nimm jetzt eine Naturfaserkordel und fädle sie mit beiden Enden durch die Mitte aller Blütenblätter. Verknote sie einmal aussen und einmal innnen in der Blüte. Fertig ist die wunderbar natürliche Blume.

 

Haarband für das Baby häkeln | www.fantasiewerk.ch

 

Erfahrungen mit Baby-Fotografie

Völlig unwissend haben wir uns zu diesem Fotoshooting angemeldet. ZUM GLÜCK hat es wirklich reibungslos funktioniert und wir konnten wirklich alles mit unserem Töchterchen ausprobieren; sie war einfach zufrieden. Es ist aber leider nicht immer so.  Darum ein paar hilfreiche Tipps:

  • Vereinbare einen Termin in den ersten 10 Tagen nach der Geburt. Das Baby schläft viel und es ergeben sich wunderhübsche Babyposen.
  • Probiere im Vorfeld keine neuen Cremen oder andere Produkte aus, von denen du nicht weisst, wie verträglich sie sind.
  • Besprich schon im vornherein die Wunschfarben mit dem Fotografen und nimm vielleicht sogar ein Accessoire mit.
  • Frisch gestillt sind die meisten Babys am fotogensten.
  • Wenn ein grösseres Kind dabei ist, braucht es unbedingt viele Spielsachen, da so eine Fotosession bis zu 3h dauern kann.
  • Ziehe dich nicht zu warm an. Die Heizung ist auf das Wohlbefinden des nackten Babys eingestellt.
  • Nimm genügend Ersatzkleider mit (man weiss ja nie..).

Ein kleines goldfarbenes „Missgeschick“ auf das Shirt der Fotografin ist bei uns dann doch noch passiert.. Unsere Fotografin nennt das: „Berufsrisiko“!

 

Haarband für das Baby häkeln | www.fantasiewerk.ch

 

Ich hoffe, dass ich dir ein paar Ideen und Inspirationen mitgeben konnte.

Falls du in der Region Zürich (CH) wohnst, empfehle ich dir unbedingt, einmal bei Zeta Fotografie vorbeizuschauen. Danke Marlene, dass ich die Fotos hier zeigen darf.

♥ Sabrina

 

 

Verlinkt bei: Creadienstag

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Sabrina

2-fach Mama und Landmädchen aus der Schweiz, die gerne die schönen Dinge im Leben geniesst. Sie liebt die Arbeit mit Kindern, ist sehr begeisterungsfähig und möchte immer neue kreative Techniken ausprobieren.
(Visited 1.760 times, 1 visits today)

Über Sabrina

2-fach Mama und Landmädchen aus der Schweiz, die gerne die schönen Dinge im Leben geniesst. Sie liebt die Arbeit mit Kindern, ist sehr begeisterungsfähig und möchte immer neue kreative Techniken ausprobieren.

2 Kommentare

  1. wunderbare Fotos, wunderhübsches Baby, toller Kopfschmuck:-)
    heitere Grüsse Britta

    • Liebe Britta,
      vielen Dank für das liebe Kompliment. Ich fotografiere ja selber auch gerne, aber so professionelle Fotos sind schon noch einmal eine andere Liga. Ich liebe die Fotos über alles.
      ♥ Sabrina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.