Wer ist denn da? – Kinderspiegel selbstgemacht

Grimassen schneiden, lachen, quatschen, sich an den Haaren ziehen und dabei groß die Hüften schwingen. All dies und noch vieles mehr ist vor einem Spiegel möglich. Kleinkinder könnten sich stundenlang vor einem Spiegel aufhalten, weil sie sich dabei selbst entdecken können. Das Spiegelbild welches sie sehen, lässt ihr „ICH“ nämlich real werden.

Auch meine kleine Maus liebt es sich vor dem Spiegel zu stellen und rumzuhüpfen, den Spiegel ab zu knutschen und Grimassen zu schneiden. Und du kannst dir vorstellen, wie groß der Jammer war als unser schöner Eulenspiegel in die Brüche ging. Der Spiegel war Teil ihres Nachmittagsprogramms: die Toniebox anwerfen und vor dem Spiegel tanzen. Und jetzt? Ein neuer Spiegel musste her. Zum Glück ist auf mein Köpfchen verlass und ich hatte schnell ne neue Idee parat. Mit nur vier Materialien habe ich diesen Spiegel gebastelt. Wie genau die einzelnen Bastelschritte ablaufen, verrate ich dir jetzt.

Bastelanleitung für einen bruchsicheren Kinderspiegel | www.fantasiwerk.ch

Anleitung

Was du alles brauchst

  • rundes oder rechteckiges Metalltablet
  • Spiegeleffektfolie
  • Paketschnur
  • Holzperlen

Werkzeug

Bohrer, Lineal, Bleistift, Schere, Teller oder Zirkel.

Schritt für Schritt Anleitung

1.Du musst zu allererst die zu beklebende Innenfläche bestimmen. Sollte dein Tablet rechteckig sein, dann kannst du sie einfach mit einem Lineal abmessen und auf die Rückseite der Spiegeleffektfolie übertragen. Bei einem runden Tablet hilft dir ein Zirkel dabei, die Innenfläche auf die Folie zu übertragen. Mit etwas Glück hast du vielleicht sogar einen Teller mit dem entsprechenden Durchmesser zu Hause.

Bastelanleitung für einen bruchsicheren Kinderspiegel | www.fantasiwerk.ch

2. Schneide den Kreis oder das Rechteck aus und übertrage die Spiegeleffektfolie (s. Anleitung des Herstellers) auf das Tablet. Im Normalfall gilt es die zu beklebende Fläche zu reinigen und zu trocknen. Ein Stückchen der weißen Folie wird abgezogen und die klebende Seite an der richtigen Stelle auf dem Tablet positioniert. Die weiße Folie kann nun Stück für Stück abgezogen werden und mit Hilfe eines Lineals kann die Spiegeleffektfolie auf dem Tablet glatt gestrichen werden. Am Ende muss noch die Schutzfolie abgenommen werden, damit der Spiegel zum Vorschein kommt.

Bastelanleitung für einen bruchsicheren Kinderspiegel | www.fantasiwerk.ch

3. Bohre mit dem Metallbohrer zwei Löcher in den Rand des Tabletts. Fädle in ein Loch das Band hindurch und verknote das Ende. Fädle nun die Holzperlen auf. Die Anzahl der Perlen und somit die Länge dieser Aufhängung überlasse ich ganz dir. Wenn du fertig aufgefädelt hast, dann fädelst du das Band durch das Loch und verknotest es! Et voilà … fertig ist der bruchsichere Kinderspiegel.

Bastelanleitung für einen bruchsicheren Kinderspiegel | www.fantasiwerk.ch

Zugegeben war ich zu Beginn etwas skeptisch, ob dieser Spiegel bei den Kindern ankommen wird. Ich hatte schon seit einer Ewigkeit nicht mehr mit so einer Spiegeleffektfolie gearbeitet und ein Unterschied zum normalen Spiegelbild ist definitiv vorhanden. Aber weißt du was, dieser Spiegel kommt richtig gut an. Er eignet sich super zum Grimassen schneiden, kann durch die Gegend getragen werden und er geht nicht kaputt. Ist das nicht cool? Meine kleine Dame ist auf jeden Fall begeistert von ihrem neuen Spiegel.

Bastelanleitung für einen bruchsicheren Kinderspiegel | www.fantasiwerk.ch

Super geeignet ist dieser Kinderspiegel auch als Geschenk für ein Kindergeburtstag – einen weiblichen wohlgemerkt 😉 . Zusammen mit einer schönen Haarbürste, einem Haarreif oder Haarspangen macht es jedes kleine Mädchen glücklich.

Bastelanleitung für einen bruchsicheren Kinderspiegel | www.fantasiwerk.ch

Welche Varianten von Spiegel hast du für dein Kind zu Hause? Tanzt es auch so gerne vor dem Spiegel? Erzähl mal ein bißchen davon. Ich freue mich über jede Nachricht

♥ Yvonne

Yvonne

Mitte 30, Jungenmamma aus dem Herzen Südtirols, verliebt in Nord- und Ostsee, ein leidenschaftlicher Morgenmuffel. Hat den Kopf ständig voller neuer Ideen und ist deswegen oft kribbelig. Liebt Blau und Grün, mag das Besondere, verbringt viel Zeit beim Basteln, Zeichnen und Nähen, mag es kreativ zu sein, versucht Plastik zu vermeiden.
(Visited 47 times, 1 visits today)

Über Yvonne

Mitte 30, Jungenmamma aus dem Herzen Südtirols, verliebt in Nord- und Ostsee, ein leidenschaftlicher Morgenmuffel. Hat den Kopf ständig voller neuer Ideen und ist deswegen oft kribbelig. Liebt Blau und Grün, mag das Besondere, verbringt viel Zeit beim Basteln, Zeichnen und Nähen, mag es kreativ zu sein, versucht Plastik zu vermeiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.