Lesemonster – das besondere Lesezeichen

Wie schaffen wir es nur, dass unser Kind Freude an Büchern und am Lesen entwickelt? Ach, wenn ich zählen würde, mit wie vielen Müttern ich schon darüber geredet habe..

Klar gibt es Tipps wie schöne Leserituale, ein auf das Interesse des Kindes zugeschnittener Lesestoff oder natürlich das vorbildliche Verhalten der Erwachsenen. 😉

Wenn das alles nichts nützt, dann hilft vielleicht diese Zauberwaffe:

Lass das Kind ein eigenes Monster basteln, das es als Lesezeichen benutzen darf. Ich bin überzeugt, das Kind möchte es gerne in Action sehen!

Lesemonster
Ich selber kann ja gut reden.. Mein 18-monatiger Sohn liebt seine Bilderbücher über alles und ist noch lange nicht in dem Alter, wo das Lesen weniger interessant wird. Es ist natürlich auch bei jedem Kind unterschiedlich. Doch irgendwie ist die Leseförderung trotzdem in aller Munde. Ich bin ja gespannt, wie das in 10 Jahren bei uns zu Hause aussieht.. 🙂

Lass uns aber zu einem spannenderen Thema kommen: Dem Basteln.

Lesemonster

 

Anleitung

Material

  • Filzreste
  • Knöpfe
  • Garn
  • Vorlage (Download weiter unten)

Werkzeuge

Schere, Leim, Nähnadel, Stecknadeln

Schritt für Schritt

1. Aus der Vorlage kann das Kind entscheiden, welche Formen es für das Gesicht benutzen möchte. Alle Filzstücke werden zugeschnitten und die Materialien bereitgelegt.

Lesemonster Anleitung 2

2. Nun wird das Gesicht erst einmal festgeklebt. Bei der Zunge und den Zähnen lohnt es sich, diese auf der Rückseite aufzukleben.

3. Alles was geklebt wurde, wird nun auch mit einem Vorstich festgenäht.

Lesemonster Anleitung 3

4. Auch die Knöpfe werden festgemacht.

Tipp: Im zweiten Bild siehst du, dass auf der Rückseite die Garnenden jeweils miteinander verknotet wurden. Für Kinder ist das die einfachste Art, einen Faden zu verstäten.

Lesemonster Anleitung 4

5. Beide Dreiecke werden mit Stecknadeln aufeinander befestigt. Nun kann das Monster mit dem Festonstich (oder Schlingstich) zusammengenäht werden.

Tipp: Eine sehr praktische Anleitung zum Festonstich findest du hier.

6. Wenn beide Garnenden in der Mitte verknüpft wurden, ist das Monster fertig und bereit zum Einsatz.

Lesemonster

 

Download

Wie versprochen erhältst du eine Bastelvorlage, damit du gleich mit dem Basteln beginnen kannst.

Lesemonster Vorlage

Lesemonster

 

Schwierigkeitsgrad anpassen

Ein cooles Lesemonster muss nicht immer gleich aussehen. Für Kinder zwischen 8 und 10 Jahren ist diese Option sicherlich sehr spannend. Vielleicht hast du aber ein jüngeres oder älteres Kind?

Einfacher geht es so:

  • Kleben & Malen – Das Kind darf sich aus dem Monsterblatt (Download oben) ein passendes Gesicht ausschneiden, es auf das Dreieck kleben und ausmalen.
  • Ohne Nähen – Falls das Sticken und Nähen grosse Mühe bereiten könnte, kann auch alles einfach aufgeklebt werden. Selbst die 2 Dreiecke können am Rand aufeinander geklebt werden.

Schwieriger wird es so:

  • Eigenes Gesicht – Ganz interessant wird es, wenn das Kind das gesamte Gesicht selber entwerfen kann. Von einem Hut bis zu Ohren haben die Kinder die ganze Freiheit und unbegrenzte Möglichkeiten.

Lesemonster

 

Wie geht es denn bei euch zu Hause so mit dem Lesen? Wäre das Monster eine willkommene Hilfe oder eher ein Zückerchen oben drauf?

So oder so wünsche ich dir und deinem Kind ganz viel Freude damit.

♥ Sabrina

Sabrina

2-fach Mama und Landmädchen aus der Schweiz, die gerne die schönen Dinge im Leben geniesst. Sie liebt die Arbeit mit Kindern, ist sehr begeisterungsfähig und möchte immer neue kreative Techniken ausprobieren.
(Visited 1.190 times, 1 visits today)

Ähnliche Beiträge

Über Sabrina

2-fach Mama und Landmädchen aus der Schweiz, die gerne die schönen Dinge im Leben geniesst. Sie liebt die Arbeit mit Kindern, ist sehr begeisterungsfähig und möchte immer neue kreative Techniken ausprobieren.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.