Wassermelonenschmuck für Kinder

Sommer, Sonne und Wassermelone: dieses Trio ist für mich eins. Wenn das Thermometer über die 30-Grad steigt – und aktuell ist dies hier in Südtirol der Fall – dann gehört die Wassermelone zum tagtäglichen Programm. Und mittlerweile haben meine Kids die Wassermelone auch für sich als Durstlöscher entdeckt. Wir essen sie pur, oder als Salat mit Feta und Minze oder wir machen uns daraus ein Eis.

 

Wassermelonenschmuck für Kinder selbstgemacht | www.fantasiewerk.ch

 

Wassermelonen spielen wirklich gerade eine sehr große Rolle bei uns und da lag es nahe, dass die Wassermelone zum Motiv von unserem selbstgebastelten Schmuck wurde. Das Armband und die Halskette gab es für meine zwei Süßen als kleines Accessoires für unseren Meeresurlaub, welchen wir in der Toskana verbracht haben. Der Vorteil an diesen Schmuck ist, dass er ganz schnell gebastelt ist. Und wie genau es funktioniert, das erkläre ich dir jetzt:

 

Anleitung

 

Du brauchst

  • 1 runde Holzscheibe, welche du halbierst
  • Acrylfarbe grün, weiß und rot
  • etwas Alcantaraband gelb
  • etwas breites Gummiband gelb
  • Schwarzer Stift

 

Werkzeug

  • Pinsel
  • Feuerzeug
  • Nadel
  • Faden
  • Schere
  • Holzbohrer

 

So gehts

1.Die Holzscheibe halbieren. In einer Holzscheibe im oberen Viertel mit einem Holzbohrer ein Loch bohren, damit später das Alcantaraband für die Halskette hindurch gefädelt werden kann. In der zweiten Holzscheibe bohrst du mittig zwei Löcher, damit die Holzscheibe an das Gummiband angenäht werden kann. Auf den Fotos oben siehst du genau, wo die jeweiligen Löcher gebohrt wurden.

 

Wassermelonenschmuck für Kinder selbstgemacht | www.fantasiewerk.ch

 

2. Die beiden Holzscheiben mit Acrylfarben auf beiden Seiten im Look der Wassermelone anmalen: du beginnst mit dem äußeren Rand und malst diesen grün an. Anschließend malst du die restliche Fläche in einem Rosaton an. Diesen mischt du dir aus weiß und wot zusammen und sollte den Farbton einer Wassermelone ähneln. Zwischen grün und rosa trägst du nun einen schmalen Streifen weiß auf. Am Ende machst du mit einem schwarzen Filzstift Punkte rein, welche die Wassermelonenkerne symbolisieren sollen. Du lässt alles gut trocknen.

 

Wassermelonenschmuck für Kinder selbstgemacht | www.fantasiewerk.ch

 

3. Für das Armband benötigst du eine Holzscheibe und das breite, gelbe Gummiband. Zu allererst legst du das Gummiband um den Arm und bestimmst dadurch den Durchmesser des Armbandes und schneidest die entsprechende Länge ab. Damit das Gummiband nicht ausfranzt, hältst du es am besten an beiden Enden kurz über das Feuerzeug, damit die offene Stelle versiegelt wird. Jetzt nimmst Du Nadel und Faden zur Hand und nähst beide Ende des Gummibandes zusammen, damit ein Armband entsteht. Wenn du die Nähmaschine gerade vor dir stehen hast, dann kannst du gerne auch diese benützen. Eine bemalte Holzscheibe nähst du nun wie einen Knopf auf das Gummiarmband an und fertig ist das Wassermelonen-Armband.

 

Wassermelonenschmuck für Kinder selbstgemacht | www.fantasiewerk.ch

 

4. Für die Wassermelonenkette fädelst du das Alcantaraband durch das Loch der Holzscheibe und machst jeweils vor und nach dem Loch ein Knoten, damit die Holzscheibe nicht verrutscht.  Fertig ist das Wassermelonenschmuck-Set!

 

Wassermelonenschmuck für Kinder selbstgemacht | www.fantasiewerk.ch

 

Wassermelonenschmuck für Kinder selbstgemacht | www.fantasiewerk.ch

 

Ob du dieses Schmuckset mit deinen Kindern für den nächsten Urlaub, die nächste Geburtstagssause oder einfach aus Spaß am Basteln herstellt, das ist ganz dir überlassen. In der Herstellung ist es ganz einfach und ganz nebenbei könnt ihr jede Menge Wassermelonen essen. Ich wünsche dir und deiner Familie einen ganz schönen Sommer!

♥ Yvonne

 

Merk dir das Bastelprojekt für später:

Anleitung | Wassermelonen - Schmuck für Kinder selbstgemacht aus Holz | www.fantasiewerk.ch

 

Yvonne

Mitte 30, Jungenmamma aus dem Herzen Südtirols, verliebt in Nord- und Ostsee, ein leidenschaftlicher Morgenmuffel. Hat den Kopf ständig voller neuer Ideen und ist deswegen oft kribbelig. Liebt Blau und Grün, mag das Besondere, verbringt viel Zeit beim Basteln, Zeichnen und Nähen, mag es kreativ zu sein, versucht Plastik zu vermeiden.
(Visited 119 times, 1 visits today)

Über Yvonne

Mitte 30, Jungenmamma aus dem Herzen Südtirols, verliebt in Nord- und Ostsee, ein leidenschaftlicher Morgenmuffel. Hat den Kopf ständig voller neuer Ideen und ist deswegen oft kribbelig. Liebt Blau und Grün, mag das Besondere, verbringt viel Zeit beim Basteln, Zeichnen und Nähen, mag es kreativ zu sein, versucht Plastik zu vermeiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.