Frühlingsvogel aus Upcyclingmaterialien

Zurzeit ist Upcycling eine unserer Lieblingstätigkeiten. Wir haben grosse Kisten mit gesammelten Kartons, Toilettenpapierrollen, Eierschachteln, etc. Anstatt diese wegzuwerfen, kreieren die Kinder immer wieder neue Kunstwerke damit.

Momentan sind meine Kleinen so fasziniert von den Vögeln. Diese kreisen über unserem Garten, bauen ihre Nester am Waldrand und getrauen sich, richtig nahe zu uns zu kommen. Der Frühling ruft förmlich nach einer Frühlingsbastelei.

Kinder basteln Vogel aus Zeitung Karton und Filzstiften | Upcycling für den Frühling | #bastelnmitkindern | von fantasiewerk

Anleitung

Materialien für den bunten Vogel

  • Alter Karton
  • Zeitung
  • Filzstifte: Edding Funtastics*
  • Perlen
  • Knöpfe
  • Papier

Hilfswerkzeuge

Massstab, Schere, Leim, evtl. Teller, Schale für die Zeitung

Kinder basteln Vogel aus Zeitung Karton und Filzstiften | Upcycling für den Frühling | #bastelnmitkindern | von fantasiewerk

Ab in die Frühlingswerkstatt:

1.Schneide einen Karton zu einem Quadrat zu. Ein weiteres Kartonstück schneidest du als Halbkreis aus. Als Hilfe dafür kannst du einen Teller und einen Massstab nehmen.

Kinder basteln Vogel aus Zeitung Karton und Filzstiften | Upcycling für den Frühling | #bastelnmitkindern | von fantasiewerk

2. Die Kinder reissen die Zeitung gerne in kleine Stücke und sammeln alles in einer Schale. Mit den Funtastics von Edding lassen sich die Zeitungsstücke sehr einfach bemalen. Bei kleineren Kindern empfiehlt sich der Feinmotorik wegen, die gesamte Zeitung anzumalen und sie erst danach in Stücke zu reissen.

Kinder basteln Vogel aus Zeitung Karton und Filzstiften | Upcycling für den Frühling | #bastelnmitkindern | von fantasiewerk

3. Lass das Kind die Zeitung auf den Kartonhalbkreis kleben. Die Stücke müssen nicht vollständig kleben und auch nicht alles bedecken.

Tipp: Falls dein Kleinkind noch Mühe im Umgang mit Leim hat, kannst du stattdessen eine doppelseitige Klebefolie auf den Vogelkartonkleben. Das Kind darf die Zeitungsschnipsel einfach darauf platzieren.

Kinder basteln Vogel aus Zeitung Karton und Filzstiften | Upcycling für den Frühling | #bastelnmitkindern | von fantasiewerk

4. Mit Perlen und Knöpfen darf das Kind die Augen und Beinchen aufkleben. Als Schnabel darf es ein kleines oranges Papierdreieck ankleben.

Kinder basteln Vogel aus Zeitung Karton und Filzstiften | Upcycling für den Frühling | #bastelnmitkindern | von fantasiewerk

Lass die Fantasie spielen

Ich bin ganz sicher, dass dein Kind auch interessante Ideen hat. Wenn es diesen Vogel basteln möchte, soll er also genau so sein, wie sich das Kind diesen vorstellt. Vielleicht ist er ausschliesslich in der Lieblingsfarbe des Kindes gemalt oder ihr möchtet den Vogel sogar ans Osterbäumli hängen. Natürlich kann mit dieser Technik auch ein anderes Tier entstehen.

Du kannst die Kreativität deines Kindes optimal fördern, wenn du ihm eine Materialauswahl zur Verfügung stellst und du es seine Ideen, ohne diese zu werten, selbständig umsetzen lässt.

Kinder basteln Vogel aus Zeitung Karton und Filzstiften | Upcycling für den Frühling | #bastelnmitkindern | von fantasiewerk

Unseren Vogel haben wir über dem Cheminée ausgestellt und er erinnert uns jeden Tag daran, neue Beobachtungen im Garten anzustellen.

Ich bin schon sehr gespannt auf eure Version. Wenn du magst, kannst du ihn mir auf Instagram @fantasiewerk zeigen. Es freut mich, mit dir in Kontakt zu bleiben.

Viel Freude beim Basteln.

♥ Sabrina

*herzlichen Dank der Firma Koellmann für die spannende Kooperation.

Merke dir diese Anleitung für später:

Kinder basteln Vogel aus Zeitung Karton und Filzstiften | Upcycling für den Frühling | #bastelnmitkindern | von fantasiewerk
(Visited 183 times, 1 visits today)

Ähnliche Beiträge

Über Sabrina

2-fach Mama und Landmädchen aus der Schweiz, die gerne die schönen Dinge im Leben geniesst. Sie liebt die Arbeit mit Kindern, ist sehr begeisterungsfähig und möchte immer neue kreative Techniken ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.