Wunschbaum

Wunschbaum 1

 

Ein Wunschbaum kann zu jeder Gelegenheit verschenkt werden. Es gibt immer etwas Liebes, das man dem anderen wünschen kann. Oft vergisst man es aber zu sagen. Zum Glück gibt es Feiertage, wie Geburtstag, Weihnachten, Neu Jahr, Ostern und andere.
Ich habe selbst so einen Wunschbaum erhalten und zwar als Abschluss von einem Praktikum. Damals habe ich eine 6. Klasse unterrichtet. Diese hat arrangiert, dass jedes Kind seine Wünsche auf eine selbstgestaltete Karte schreibt. Alle Grusskarten wurden an eine hübsche Pflanze gehängt und fertig war das Geschenk.
Über diese Wertschätzung habe ich mich sehr gefreut. Nach dem Praktikum habe ich die Pflanze mit in mein erstes Schulzimmer genommen. Seit diesem Zeitpunkt sind viele Jahre vergangen. Manchmal wurde der Wunschbaum von ambitiösen Schulkindern zu stark gegossen, oder er wurde von Ämtli-Muffeln ganz vergessen. Ein Kind hat die Pflanze aus Wut sogar einmal mit einem spitzen Bleistift komplett durchlöchert. Vieles hat sie bereits erlebt und ich hoffe sie wird noch viele weitere Abenteuer bestehen. Nun für meine Mutterschaft habe ich sie nach Hause genommen. Ich bin ja gespannt, was da noch alles auf sie wartet…

 

DSC07567e

 

Wer selbst einen Wunschbaum gestalten möchte schneidet einfach viele bunte Papiere zu unterschiedlichen Formen zurecht und beschriftet sie mit schönen Wünschen und Sprüchen. Mit passenden Bändern werden sie an der Pflanze befestigt.

Viel Spass beim Nachmachen.


Sabrina

Merken

Merken

Sabrina

2-fach Mama und Landmädchen aus der Schweiz, die gerne die schönen Dinge im Leben geniesst. Sie liebt die Arbeit mit Kindern, ist sehr begeisterungsfähig und möchte immer neue kreative Techniken ausprobieren.
(Visited 287 times, 1 visits today)

Ähnliche Beiträge

Über Sabrina

2-fach Mama und Landmädchen aus der Schweiz, die gerne die schönen Dinge im Leben geniesst. Sie liebt die Arbeit mit Kindern, ist sehr begeisterungsfähig und möchte immer neue kreative Techniken ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.