Leporello

Leporello

Um einmal ganz ehrlich zu sein: Die Fotoalben entwerfe und bestelle ich schon seit 8 Jahren online. Die Qualität und auch die Gestaltungsmöglichkeiten sind einfach toll. Nichts desto trotz habe ich eine riesen Freude an handgefertigten Alben. Besonders das Leporello hat es mir angetan.

Beim Leporello ist wirklich alles selbstgemacht. -Von der Hülle über die Seiten bis zum Inhalt! Das eignet sich natürlich auch hervorragend als Geschenk zum Beispiel zum Valentinstag.

Leporello 3

 


Anleitung

Das braucht ihr:

  • 2 Recktecke aus Karton
  • Papier, Collage, etc. für die Hülle
  • Tonpapier
  • Tesa-Gewebeband
  • Satinband

 

So geht’s:

Collage oder anderer Einband gestalten

Collage oder anderer Einband gestalten

Der Karton wird mit dem Einband eingefasst.

Der Karton wird mit dem Einband eingefasst.

Mit Tesabändern werden die einzelnen A4-Seiten aneinander befestigt.

Mit Tesabändern werden die einzelnen A4-Seiten aneinander befestigt.

Die Seiten werden mit dem Einband verleimt, wobei das Satinband eingeschlossen wird.

Die Seiten werden mit dem Einband verleimt, wobei das Satinband eingeschlossen wird.

 


Wenn man einmal angefangen hat mit dem Gestalten, gibt es kein Stoppen. Ich bin ein Leporello addict und gestalte immer wieder neue Bücher.

Leporello 1

Das Leporello ist für den Freund, die Mutter oder einfach für sich. Fotoalben, Notizblöcke, Kochbücher und sogar ein Jubiläumsalbum für meinen Mann habe ich schon daraus gemacht. Ich bin ja mal gespannt, was es als nächstes gibt..


Sabrina

 

 

Sabrina

2-fach Mama und Landmädchen aus der Schweiz, die gerne die schönen Dinge im Leben geniesst. Sie liebt die Arbeit mit Kindern, ist sehr begeisterungsfähig und möchte immer neue kreative Techniken ausprobieren.
(Visited 345 times, 1 visits today)

Ähnliche Beiträge

Über Sabrina

2-fach Mama und Landmädchen aus der Schweiz, die gerne die schönen Dinge im Leben geniesst. Sie liebt die Arbeit mit Kindern, ist sehr begeisterungsfähig und möchte immer neue kreative Techniken ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.