Geschenkpapier mit Herz {Gewinner}

Macht es Euch auch so viel Freude, ein Geschenk zu verpacken?

Letzte Woche hat mich wieder einmal das DIY-Fieber gepackt und ich habe entschieden, das Geschenkpapier gleich selber zu gestalten. So sass ich in meinem Atelier auf dem Boden mit Bahnen ausgerolltem Packpapier vor mir. Bunt sollte es werden und persönlich ebenfalls.

So in etwa hat meine kreative Stunde begonnen…

Geschenkpapier Titelbild

Schliesslich habe ich mich für die einfache Technik des Kartoffeldrucks entschieden. Diese finde ich enorm praktisch, weil man nicht viele Materialien benötigt.

Die Technik ist so einfach, dass ich sie mit meinen Schülern ebenfalls umsetzen möchte. Ich empfehle euch deshalb, das DIY-Projekt gleich mit euren Kindern zusammen auszuprobieren.

Geschenkpapier 3

Anleitung

Geschenkpapier Anleitung

Ihr benötigt:

  • Kartoffel
  • Packpapier
  • Acrylfarbe (rot, gold, weiss)
  • Farbunterlage
  • Messer
  • Stift
  • Pinsel
  • Schere

 

So geht’s:

  1. Eine Kartoffel wird mit einem Messer halbiert. Mit einem Stift zeichnet ihr euer Motiv auf.
  2. Mit dem Messer wird das Motiv ausgeschnitten, sodass es ca. 5mm vom Rest abhebt.
  3. 3 Farben werden auf eine Unterlage gegeben und mit einem Pinsel grob durchmischt.
  4. Die Kartoffel wird mit dem Motiv in die marmorierte Farbe gehalten und auf das Packpapier gepresst.

 

Weitere „herzige“ Geschenke

Geschenkpapier 2

Beim Einpacken habe ich gemerkt, dass ich in meinem Stempel-Wahn viel zu viel Herzpapier erstellt habe… Wahrscheinlich werdet auch Ihr am Ende noch etwas übrig haben. Diese Resten könnt Ihr aber ebenfalls verwerten und z.B eine schöne Karte, ein Bild oder ein Geschenkglas herstellen.

Kuverts Gastwerk

Meiner Schwiegermutter, welche das Geschenk zum Geburtstag erhalten hat, gefiel das bedruckte Papier sehr gut. Ein paar Tage später hat sie mir dieses Foto geschickt und gezeigt, wie sie das Geschenkpapier weiterverarbeitet hat. Ihre Brieffreundinnen können sich nun ebenfalls an den Herzen erfreuen.

Geschenkpapier 1

Die goldige Blüte habe ich hier auf dem Geschenk platziert. Sie ist ein kleiner Vorgeschmack auf ein bevorstehendes DIY. Bald werdet Ihr mehr darüber erfahren und ich zeige Euch, wie Ihr diese tolle Blüte herstellen könnt.

GewinnerTeeherz Titelbild

Vor 2 Wochen habe ich Euch mein gehäkeltes Duftherz gezeigt. Da ich mehrere davon habe, schenke ich Euch eines! Also habe ich von dem Zeitpunkt an alle neuen Leser aufgeschrieben, die Kommentare ausgewertet usw. und alle Namen in einen Lostopf gelegt. Baby Levin durfte darauf ein Los ziehen.

Die Gewinnerin ist: Annabelle Stachowiak!

Ich gratuliere Dir und freue mich, Dir das Herz zu schicken. Bitte teile mir per Email kurz deine Adresse mit und Du wirst das Paket bald in Deinem Briefkasten finden.

fantasiewerk(at)mangrova.ch

 

Ich wünsche Euch allen eine schöne Zeit – und auch Euch frohes Schenken!


Sabrina

Sabrina

2-fach Mama und Landmädchen aus der Schweiz, die gerne die schönen Dinge im Leben geniesst. Sie liebt die Arbeit mit Kindern, ist sehr begeisterungsfähig und möchte immer neue kreative Techniken ausprobieren.
(Visited 329 times, 1 visits today)

Ähnliche Beiträge

Über Sabrina

2-fach Mama und Landmädchen aus der Schweiz, die gerne die schönen Dinge im Leben geniesst. Sie liebt die Arbeit mit Kindern, ist sehr begeisterungsfähig und möchte immer neue kreative Techniken ausprobieren.

6 Kommentare

  1. Was für eine wunderschöne Idee ♥
    Perfekt für den Muttertag *.*
    Habe es im übrigen jetzt endlich geschafft dich zu verlinken 🙂

    Alles Liebe deine Vani ♥

    • Liebe Vani,
      vielen Dank fürs Verlinken! 🙂
      Ich wünsche Dir eine schöne Woche und (ob Mutter oder nicht) einen schönen Muttertag.
      Liebe Grüsse,
      Sabrina

  2. liebe Sabrina
    Deine mehrfarbigen Kartoffelherzen gefallen mir sehr gut! Selber Geschenkpapier bedrucken machen wir auch sehr gerne.
    lieber Gruss
    Natalie

    • Liebe Natalie,
      Danke. Geschenkpapier kann man wirklich ganz unterschiedlich bedrucken. Und es ist immer eine schöne Überraschung für den Beschenkten.
      Liebe Grüsse,
      Sabrina

  3. Liebe Sabrina, das ist eine tolle Idee, schnell umgesetzt (finde ich immer gut 😉 ) und persönlicher geht wirklich nicht. Liebe Grüße Birgit

    • Liebe Birgit,
      schnell ist immer gut, da bin ich voll und ganz deiner Meinung. – Und einfach ist es noch dazu!
      Einen schönen (Mutter-)Tag wünsche ich dir.
      Liebe Grüsse,
      Sabrina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.