Gärtnerbeutel

Habt ihr gewusst, dass man bereit jetzt im Februar viele Pflanzen für den Kräutergarten aussähen sollte? Da ich noch ein völliger Gärtnerneuling bin, war ich echt überrascht, als ich das letztens gelesen habe.

Noch nicht lange ist es her, als wir in unser Haus eingezogen sind. Den Garten sind wir nach und nach am Fertigstellen. Mein Mann hat im letzten Sommer wunderschöne Terrassen errichtet, um darin Kräuter zu pflanzen. Bis jetzt standen sie leer. Nun aber habe ich die Gelegenheit gleich gepackt und ganz viele Kräuter-Samen zum Aussähen gekauft.

Gärtnerbeutel Titelbild

Als Überraschung wollte ich diese Pflanzensamen hübsch verpacken. Da stiess ich auf eine tolle Idee von Pünktli und Anton: Kleine „Säckli“ aus Papier! Was für eine geniale Idee, um die Kräuteraussaat damit zu verschenken. Ich habe die Beutel etwas abgeändert und für meinen Gebrauch umgestaltet.

Gärtnerbeutel 1


Die Herstellung dieser Gärtnerbeutel ist wirklich nicht schwer.

Das benötigt ihr:

  •  1 Blatt Papier
  • Tesa Gewebeband (oder anderes Klebeband)
  • Etikette

 

Werkzeug:

  • Massstab
  • Bleistift
  • Schere

 

So geht’s:

1. Papier auf 21 cm Breite zuschneiden 2. Seiten zur Mitte falten

1. Papier auf 21 cm Breite zuschneiden
2. Seiten zur Mitte falten

 

3. Mit Klebestreifen fixieren 4. Untere Kante nach oben falten

3. Mit Klebestreifen fixieren
4. Untere Kante nach oben falten

 

5. Ecken auf die eine Seite falten 6. Ecken auf die andere Seite falten

5. Ecken auf die eine Seite falten
6. Ecken auf die andere Seite falten

 

Ecken in die Mitte falten

Ecken in die Mitte falten

 

7. Boden in die Mitte falten 8. Mit Klebeband fixieren

7. Boden in die Mitte falten
8. Mit Klebeband fixieren

 

Beschriften und mit einer Klammer verschliessen

Beschriften und mit einer Klammer verschliessen

Wem das ein bisschen zu schnell gegangen ist, der kann hier die Anleitung herunterladen:

Anleitung Gärtnerbeutel


Mein Mann hat sich übrigens sehr über das Geschenk gefreut und beginnt nun mit dem Aussähen von Petersilie, Schnittlauch und Co.

Gärtnerbeutel 3

Das Kreieren dieser Beutel hat mir so viel Spass gemacht, dass ich bestimmt noch mehrere gestalten werde.

Ich könnte mir den Gärtnerbeutel auch gut als Hauseinweihungsgeschenk vorstellen.. Mal schauen, was die Zukunft noch so bringt.


Sabrina

 

verlinkt mit:

Kreatives Päusken

Sabrina

2-fach Mama und Landmädchen aus der Schweiz, die gerne die schönen Dinge im Leben geniesst. Sie liebt die Arbeit mit Kindern, ist sehr begeisterungsfähig und möchte immer neue kreative Techniken ausprobieren.
(Visited 394 times, 1 visits today)

Ähnliche Beiträge

Über Sabrina

2-fach Mama und Landmädchen aus der Schweiz, die gerne die schönen Dinge im Leben geniesst. Sie liebt die Arbeit mit Kindern, ist sehr begeisterungsfähig und möchte immer neue kreative Techniken ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.