Laufgittereinlage {Freebook}

Bei einer Laufgittereinlage lohnt sich das Selbermachen wirklich! Selten ist bei einem Laufgitter das Kissen bereits dabei und doch ist es beim Spielen recht hilfreich. Obwohl es ganz hübsche Designs zum Kaufen gibt, sind die Einlagen meines Erachtens ziemlich teuer. Für mich war sofort klar: Hier wird die Nähmaschine raus geholt!

Da unser Laufgitter das Standardmass von 90 x 90 cm hat, hast du vielleicht ein ganz ähnliches Modell zu Hause. Deshalb habe ich dir eine Anleitung als Freebook und viele viele Tipps zusammengestellt.

Laufgittereinlage 2

Bis jetzt habe ich erst einmal eine Baby-Spieldecke genäht, die in einer ähnlichen Version hergestellt wurde. Ansonsten bin ich in diesem Bereich eine absolute Anfängerin… Es war gut, dass ich mich einfach an dieses Projekt herangewagt habe. Schwierig war es nicht und mit „learning on the go“ ist mir ein super Produkt gelungen, das ich nun jeden Tag stolz betrachten kann.

Ob du nun eine Näh-Anfängerin oder bereits ein Profi bist, bestimmt kannst du von einigen Tipps und Tricks profitieren. Hier kommt erst einmal eine übersichtliche Anleitung und weiter unten findest du das Freebook, indem Schritt für Schritt alles ganz genau erklärt wird.

Laufgittereinlage 4


Anleitung

Material
  • 2 uni Baumwollstoffe
  • 1 Motiv Baumwollstoff
  • Nähfaden
  • Volumenvlies (2 cm dick)
  • Nähmaschine, Nadel, Stecknadeln, Schere, Massstab, Stift

 

Kurz zusammengefasst

Laufgittereinlage

1. Die braunen Streifen werden an den Motivstoff genäht.

Laufgittereinlage

2. Nun werden die grünen Rechtecke aussenherum angenäht.

Laufgittereinlage

3. Aussen wird an jeder Ecke und jeweils in der Mitte ein Band befestigt.

Laufgittereinlage

4. Die Vorder- und die Rückseite werden zusammengenäht, umgedreht und mit dem Volumenvlies gefüllt.

Laufgittereinlage

5. Die Naht zwischen dem braunen und dem grünen Baumwollstoff wird einmal durch alle Schichten durch genäht und fertig ist die Laufgittereinlage.

Download

Hier kannst du das Freebook mit Skizzen und einer genauen Anleitung herunterladen:

Laufgittereinlage Freebook


 

Laufgittereinlage 1

Stoffauswahl

Beim Online-Shop Buttinette kaufte ich den tollen Schildkrötenstoff. Ein passender brauner Baumwollstoff hatte ich bereits zu Hause. Den grünen Stoff habe ich anschliessend bei Alja gefunden.

Laufgittereinlage 3

Mein kleiner Schatz spielt wirklich gerne im Laufgitter. Es ist sein Reich, wo nur er alleine sein darf. Er kann in Ruhe spielen und hat auch hier gelernt, sich an den Stäben hochzuziehen und zu stehen. Meine Arbeit hat sich gelohnt. Ich muss keine Angst haben, dass etwas passiert, weil ja alles weich ausgepolstert ist.

Viel Spass beim Nachmachen.


Sabrina

PS: weitere Freebooks, zum Beispiel eine Stoffschildkröte, findest du hier.

 

Verlinkt bei: Creadienstag, Kiddikram, Zaubersterne

Print Friendly

Sabrina

2-fach Mama und Landmädchen aus der Schweiz, die gerne die schönen Dinge im Leben geniesst. Sie liebt die Arbeit mit Kindern, ist sehr begeisterungsfähig und möchte immer neue kreative Techniken ausprobieren.

Letzte Artikel von Sabrina (Alle anzeigen)

Über Sabrina

2-fach Mama und Landmädchen aus der Schweiz, die gerne die schönen Dinge im Leben geniesst. Sie liebt die Arbeit mit Kindern, ist sehr begeisterungsfähig und möchte immer neue kreative Techniken ausprobieren.

8 Kommentare

  1. Die ist Dir großartig gelungen!!!!!!!!

    Ideen und Mut führen gemeinsam zu einem tollen Endergebnis!!!!!

    Liebe Grüße
    Uschi

    • Liebe Uschi,
      vielen Dank für das Kompliment. Du hast absolut Recht. Bei Nähprojekten muss ich mir manchmal einfach einen Schubs geben und merke dann, dass es gar nicht so schwierig ist, wie ich dachte! 🙂
      ♥ Sabrina

  2. Liebe Sabrina,
    Deine Laufgittereinlage ist toll geworden! Vielen Dank für das Freebook. Ich habe es mir gleich gespeichert. Derzeit ist unser Laufstall noch bei meiner Schwester. Im Winter wird er wieder zu uns kommen und dann werde ich eine neue Einlage nach Deiner Anleitung nähen.

    Herzlichen Gruß emma-like

    • Liebe Emma-like,
      Es freut mich sehr, dass die Anleitung hilfreich ist. Bestimmt kreierst du eine wunderschöne Einlage.
      Liebe Grüsse,
      Sabrina

  3. Es sieht so hübsch und süß aus! Danke sehr für den tollen Post!
    LG, Kitti

  4. Tolle Laufgittereinlage.
    Schöne Farbkombination und richtig schön umgesetzt. Und danke für die gute bebilderte Anleitung. Da fällt das Nachmachen gar nicht mehr so schwer.

    Liebe Grüße, Eva

  5. Danke für die tolle Anleitung. werde heute noch Stoff kaufen und dann auch loslegen!
    Eine Frage habe ich aber noch: HAst du das Volumenvlies für die Seitenteile (den Rand) extra zugeschnitten? oder hast du vorher die Ecken rausgeschnitten?
    Danke schonmal für deine Antwort!

    • Oh, das freut mich aber, dass du auch so eine Laufgittereinlage nähen möchtest. Vielen Dank für den lieben Kommentar und die gute Frage. Den Volumenvlies habe ich als eine Art Kreuz zugeschnitten. Ich habe also die Mitte und den Rand in einem zugeschnitten. Das hat es für mich zum Schneiden, Füllen, etc. viel einfacher gemacht. Da du zwischen dem braunen und dem grünen Stoff sowieso einmal durchnähst, lässt sich die Einlage durch die Kerbe optimal biegen und passt sich der Form des Laufgitters an.
      Hoffentlich konnte ich deine Frage beantworten und du kannst nun ganz motiviert loslegen.
      Viel Spass.
      ♥ Sabrina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *