Kleinkinder basteln ein Lesezeichen

In der Entdeckungsphase eines Kleinkindes gibt es auch ganz viele Bastelmaterialien zu erforschen. Neugierig, wie sie sind, möchten die Kinder wissen, woraus das Material besteht und wie man es verändern kann. Wie immer ist der Prozess des Bastelns viel wichtiger, als das Endprodukt selber. Trotzdem freut sich jedes Kind, wenn es stolz zeigen kann, was es erschaffen hat. Und wenn es das erst noch verschenken darf, umso besser!

Mit diesem Lesezeichen ist genau das möglich.

 

Kleinkinder basteln Lesezeichen - Fantasiewerk

 

Ich habe die Bastelarbeit mit meinem bald 2-jährigen Sohn durchgeführt und kann dir echt nur Positives berichten. Er war absolut fasziniert von den Herzchen, die er selber ausstanzen konnte und hätte am liebsten nicht mehr aufgehört damit. Dies ist vielleicht auch der Grund, warum wir gerade eine Massenproduktion dieser Lesezeichen gemacht haben… 🙂

Also dann, auf ins Vergnügen!

 

Kleinkinder basteln Lesezeichen - Fantasiewerk

 

Anleitung

Material

  • Papier (weiss, bunt)
  • Klebefolie
  • Wolle

Werkzeuge

Herzchen-Stanzer, Schere, Klebeband, wasserfester Filzstift

 

Schritt für Schritt

Kleinkinder basteln Lesezeichen - Fantasiewerk

1. Lass dein Kind mit dem so viele Herzchen ausstanzen, wie es möchte. Es ist ganz egal, wenn manche abgeschnitten sind. Das Kind wird fasziniert sein, wenn es sieht, dass es selber Löcher machen kann und dabei Herzchen herauskommen.

 

Kleinkinder basteln Lesezeichen - Fantasiewerk

2. Fixiere die Klebefolie mit einem Klebeband auf dem Tisch und zwar so, dass sie Klebeschicht gegen oben zeigt. Jetzt kann dein Kind die Herzchen schön auf der Folie verteilen und sie kleben gleich fest.

3. Am Schluss legst du ein Blatt Papier auf die Folie. Wenn ihr es umdreht, erhält ihr ein schönes Herzchenbild. Am besten klebst du nochmals eine Klebefolie auf die Rückseite des Bildes. Diese kann ebenfalls Herzchen enthalten oder einfach nur zum Schutz des Lesezeichens dienen.

 

Kleinkinder basteln Lesezeichen - Fantasiewerk

4. Die Lesezeichen kannst du nun in deiner Wunschgrösse ausschneiden. Wenn du zuerst eine Vorlage aus Papier ausschneidest, kannst du sie ganz einfach mit einem wasserfesten Stift nachzeichen. Aus einem Herzchenbild entstehen gerade mehrere Lesezeichen.

5.Schneide ein Loch ins Lesezeichen (oder nutze noch einmal den Stanzer) und ziehe einen Wollfaden durch. Das Lesezeichen ist nun fertig.

 

Kleinkinder basteln Lesezeichen - Fantasiewerk

 

Diese kleine Bastelarbeit ist eine hervorragende Übung der motorischen Fähigkeiten und beinhaltet viel Abwechslung fürs Kind. Beim Ausstanzen der Herzchen lernt das Kind, das Papier richtig in den Stanzer zu schieben und auch den Druck dem Ausstanzen richtig zu dosieren. Für die Feinmotorik ist speziell das Auffassen der Herzchen eine gute Übung, aber auch das richtige platzieren auf der Folie.

 

Kleinkinder basteln Lesezeichen - Fantasiewerk

 

Einige Lesezeichen durfte mein Kleiner schon voller Stolz verschenken und andere warten noch auf einen Abnehmer. Wahrscheinlich werden wir so das ganze Jahr über immer ein schönes Mitbringsel haben.

 

Kleinkinder basteln Lesezeichen - Fantasiewerk

 

Ganz zum Schluss kommt nochmals ein kleines Geschenk. Vor 2 Wochen haben wir ein DIY zur Taufe vorgestellt, wo wir wunderschönes Papier von „Feine Karten“ verwendet haben. Ein Gutschein zum Gestalten von individuellen Karten wurde dabei als Giveaway verlost.

Heute darf ich die glückliche Gewinnerin vorstellen: Es ist die liebe Enzi. Herzlichen Glückwunsch!

Auch den anderen danken wir vielmals fürs Mitmachen und das Registrieren zur Fantasie-Post. Wir freuen uns auf den Austausch mit euch und viele weitere Geschenke.

♥ Sabrina

 

 

Print Friendly

Sabrina

2-fach Mama und Landmädchen aus der Schweiz, die gerne die schönen Dinge im Leben geniesst. Sie liebt die Arbeit mit Kindern, ist sehr begeisterungsfähig und möchte immer neue kreative Techniken ausprobieren.

Letzte Artikel von Sabrina (Alle anzeigen)

Über Sabrina

2-fach Mama und Landmädchen aus der Schweiz, die gerne die schönen Dinge im Leben geniesst. Sie liebt die Arbeit mit Kindern, ist sehr begeisterungsfähig und möchte immer neue kreative Techniken ausprobieren.

2 Kommentare

  1. Das Foto von dem kleinen „Stanzer“ ist allerliebst.
    Da ich eigentlich nur noch auf dem Kindle lese brauche ich auch kein so schönes Lesezeichen.
    L G Pia

    • Hallo Pia,
      um ganz ehrlich zu sein, haben sich meine Lesegewohnheiten auch recht verändert. – Besonders seit ich in die Blog-Welt eingestiegen bin.
      Trotzdem lese ich immer wieder gerne ein tolles Buch in Papierform. Das ist dann einfach doch nicht das gleiche auf dem Tablet.
      ♥ Sabrina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *